Welcher Weg ist der richtige?

Wir teilen unsere Erfahrung.

Veranstaltungen

S&C veranstaltet regelmäßig Webinare, Business Meetings und Seminare zu aktuellen CR- bzw. Nachhaltigkeitsthemen. Des Weiteren unterstützen wir Partnerorganisationen bei der Erarbeitung von Konferenzkonzepten und durch unserer Expertise als Referenten, Panelteilnehmer oder Moderatoren.

Webinare

S&C bietet für Unternehmensvertreter regelmäßig kostenfreie einstündige Webinare zu aktuellen Themen an.

Unsere nächsten Webinare finden wie folgt statt:

Thema Sprache Datum/Uhrzeit

Nachhaltigkeit in Lieferketten

Nachhaltiges Lieferantenmanagement und Bewertungsplattformen

Deutsch

22. 11. 2018 11-12 Uhr (CET)

Nachhaltigkeitsstrategie

Anforderungen, Vorgehensweise und Erfolgsfaktoren

Deutsch

29. 11. 2018 11-12 Uhr (CET)

Stakeholderdialog

Motivation, Formate und Ergebnisse

Deutsch

11. 12. 2018 11-12 Uhr (CET)

Bitte senden Sie eine E-Mail an webinar@schlange-co.com, falls Sie weitere Informationen erhalten möchten.

Business Meetings und Seminare

Seit 2007 organisiert S&C Business Meetings mit dem Ziel, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen mit Bezug auf CR und Nachhaltigkeit mit Unternehmensvertretern zu diskutieren und Lösungsansätze sowie Best Practice Beispiele vorzustellen.

Teilnehmer sind Verantwortliche für CR- bzw. Nachhaltigkeits-Themen in Unternehmen und in Wirtschaftsverbänden. Durch einen Teilnehmerkreis von 15-20 Personen wird ein größtmöglicher Erfahrungsaustausch gewährleistet.

Des Weiteren veranstalten wir regelmäßig Seminare, in denen wir Inhalte rund um CR und Nachhaltigkeit erläutern und anhand von Fallbeispielen vertiefen. Die Seminar-Teilnehmer erhalten Kompetenzen und Ideen, die sie auf ihre eigene Unternehmenssituation anwenden können. Auch haben Teilnehmer die Möglichkeit, den Ansatz für eine unternehmensspezifische Lösung mit Unterstützung von S&C-Experten zu erarbeiten.

Übrigens: S&C bietet Unternehmen auch speziell auf ihre Industrie und ihre spezifischen Herausforderungen zugeschnittene interne Schulungen und Workshops an mit dem Ziel, Mitarbeiter zu sensibilisieren und/ oder Nachhaltigkeitsprogramme zu erarbeiten. Sprechen Sie uns gern an.

Momentan sind keine Business Meetings und Seminare geplant.

Bitte senden Sie eine E-Mail an kontakt@schlange-co.com, falls Sie weitere Informationen erhalten oder sich für ein Business Meeting anmelden möchten.

Eine Auswahl unserer bisheriger Business Meetings können Sie in unserem Veranstaltungsarchiv einsehen.

Konferenzen

S&C entwickelt von Zeit zu Zeit Konferenzkonzepte, um aktuelle Entwicklungen und Lösungsansätze im großen Maßstab mit relevanten Stakeholdern zu diskutieren und um neue Erkenntnisse zu generieren. Für die Konferenzorganisation arbeiten wir mit namhaften Partnern zusammen.

Beispiele für S&C-Konferenzen sind sechs CR-Konferenzen im Rahmen der Euro Finance Week von 2006 – 2011 und die Konferenz „Responsible Supply Chain Solutions“, welche wir im Jahr 2014 zusammen mit Sedex Global durchgeführt haben.

Veranstaltungen mit S&C-Beteiligung

Unsere langjährige Expertise wird geschätzt. Wir unterstützen regelmäßig Partnerorganisationen im Rahmen der Erarbeitung von Konferenzkonzepten, der Einladung von Gästen und als Referenten, Panelteilnehmer oder Moderatoren.

Sprechen Sie uns gern an, falls Sie auf der Suche nach Experten bzgl. CR und Nachhaltigkeit für Ihre Veranstaltung sind.

Folgend finden Sie eine Auswahl an Veranstaltungen, an denen S&C-Experten einen Beitrag geleistet haben:

Thema Datum

Pragmatischer und stufenweiser Ansatz für ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement – Vorstellung des Leitfadens für ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement beim VCI

Vorstellung des von S&C konzipierten Chemie³-Leitfadens für einen pragmatischen Ansatz zum stufenweisen Auf- bzw. Ausbau des nachhaltigen Lieferkettenmanagements für mittelständische Unternehmen bei einer Veranstaltung des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI). Referent: Andreas Zamostny

21. 3. 2018

UL Retail & Brand Summit: Expertenaustausch, Ideen und Lösungen zu Herausforderungen im Lieferantennetzwerk

Andreas Zamostny war Teilnehmer einer Podiumsdiskussion, in welcher Herausforderungen in den Bereichen regulatorische Risikominimierung, Arbeitsbedingungen sowie nachhaltiges Ressourcen-management im Zeitalter von Industrie 4.0 diskutiert wurden.

18. 10. 2017

Vortrag „C(S)R-Management und Berichterstattung – neue Gesetzgebung, nützliche Standards, Umsetzungsempfehlungen aus der Praxis“ im Rahmen der Tagung der Fachgruppe CSR der IG exact zum Thema „CSR-Management: Trends, Targets & Reporting“

Andreas Zamostny referierte zum Thema „C(S)R-Management und Berichterstattung“ mit einem Fokus auf die Umsetzung von neuen Gesetzen und die Anwendung von Berichterstattungsstandards.

18. 8. 2017

Vortrag „Nachhaltigkeitsberichterstattung kapitalmarktorientierter Unternehmen“ im Rahmen des IR-Treffen Nord

Joachim Schlange referierte zu den Trends in der Nachhaltigkeitsberichterstattung kapitalmarktorientierter Unternehmen, zur Kommunikation von environment, social, governance (ESG)-Themen, zu den United Nations Principles for Responsible Investment (UNPRI) und zu einer belastbaren Ausrichtung auf Corporate Responsibility.

11. 7. 2017

Workshop “Rückverfolgbarkeit (Traceability) in der Lieferkette” im Rahmen der Konferenz „G20 – Leadership for Sustainable Business?“

Andreas Zamostny hat einen Workshop zum Thema “Rückverfolgbarkeit (Traceability) in der Lieferkette” geleitet. Hier wurden Erfolgsfaktoren und Herausforderungen der Traceability sowie die Rolle der G20-Staaten und mögliche Kooperationen zwischen Unternehmen und Regierungen rege diskutiert.

10. 5. 2017

Workshop zu CR Management und der Schnittstelle zu Social Business

Andreas Zamostny und Theresa Frank haben mit 180 Degree Consulting, einer studentischen Unternehmensberatung für Nonprofits und Social Businesses, einen Workshop zum Thema „CR Management Consulting and Interface to Social Businesses” in Hamburg durchgeführt.

6. 7. 2017

3. DIRK-Seminar: Nachhaltigkeitsberichterstattung – neue Pflichten, neue Chancen

Das dritte Seminar des Deutscher Investor Relations Verband (DIRK) in Zusammenarbeit mit PvF und S&C in Frankfurt am Main. Joachim Schlange hielt einen Vortrag zu „Voraussetzung zur Berichterstattung nicht- finanzieller Informationen“ und stand während einer Paneldiskussion Rede und Antwort.

28. 6. 2017

„Möglichkeiten und Grenzen von NAP-Branchendialogen“ im Rahmen der Umsetzung des Nationalen Aktionsplans für Wirtschaft und Menschenrechte

Andreas Zamostny war Teilnehmer der Dialogveranstaltung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplans (NAP) Wirtschaft und Menschenrechte. Ziel der Veranstaltung war, mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Gewerkschaften und Wissenschaft in einen Dialog zur weiteren Ausgestaltung von Branchendialogen auf Grundlage des NAP zu treten.

30. 11. 2017

„Vinyl Matters“ Sustainability Summit

Auf dem Sustainability Summit des U.S. Vinyl Institute mit Sitz in Washington D.C. hielt Joachim Schlange einen Vortrag zur Materialitätsanalyse und strategischen Ausrichtung auf Nachhaltigkeit.

22. 6. 2016

U.S. Poultry Industry Sustainability Workshop

Im Auftrag der U.S. Poultry & Egg Association, des National Chicken Councils und der National Turkey Federation organisierte und moderierte Prof. Todd Cort von S&C einen zweitägigen Nachhaltigkeitsworkshop in Atlanta, GA. Marina Dirks hielt zudem einen inhaltlichen Vortrag.

24. 5. 2016

2. DIRK-Seminar: Nachhaltigkeitsberichtserstattung – neue Pflichten, neue Chancen

Das zweite Seminar des Deutscher Investor Relations Verband (DIRK) in Zusammenarbeit mit PvF und S&C in Frankfurt am Main. Joachim Schlange hielt einen Vortrag zu „Voraussetzung zur Berichterstattung nicht- finanzieller Informationen“ und stand während einer Paneldiskussion Rede und Antwort.

26. 1. 2016

Einfach einsteigen in die Nachhaltigkeitsberichterstattung – Vorstellung des Leitfadens für die Nachhaltigkeitsberichterstattung beim VCI

Vorstellung des von S&C konzipierten Chemie3-Leitfadens für die Nachhaltigkeitsberichterstattung bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) in Frankfurt am Main. Referent: Andreas Zamostny

11. 11. 2015

IÖW/VÖW-Jubiläumskonferenz „Kern-Geschäfte – Wie Unternehmen sozial-ökologischen Wandel gestalten können“

Im Rahmen der IÖW/VÖW-Jubiläumskonferenz „Kern-Geschäfte – Wie Unternehmen sozial-ökologischen Wandel gestalten können“ in Berlin hielt Joachim Schlange einen Vortrag zu „Nachhaltigkeit in der Lieferkette – Herausforderungen für alle Beteiligten“.

3. 11. 2015

1. DIRK-Seminar: Nachhaltigkeitsberichtserstattung – neue Pflichten, neue Chancen

Das erste Seminar des Deutscher Investor Relations Verband (DIRK) in Zusammenarbeit mit PvF und S&C in Frankfurt am Main. Andreas Zamostny hielt einen Vortrag zu „Voraussetzung zur Berichterstattung nicht- finanzieller Informationen“ und stand während einer Paneldiskussion Rede und Antwort.

16. 6. 2015

6. International Conference on Corporate Sustainability and Responsibility

Im Rahmen der „6. International Conference on Corporate Sustainability and Responsibility“ an der Humboldt-Universität zu Berlin hielt Joachim Schlange einen Vortrag in der Session „Consumer’s Sustainability Consciousness“.

8. 10. 2014

Deutscher Rohstofftag Strategien für eine nachhaltige Rohstoffversorgung

Eine Konferenz von Convent in Berlin, Andreas Zamostny war Panelteilnehmer mit einem Impulsreferat zu u.a. CR und Konfliktmineralien

11. 9. 2013

Internationale Konferenz “Sedex AGM and Members Forum 2013”

Annual General Meeting in London mit Panel Discussion “Collaborating for Change”, Andreas Zamostny war Panelteilnehmer

14. 3. 2013

10th OECD Roundtable on Corporate Responsibility – Updating the Guidelines for Multinational Enterprises

Joachim Schlange präsentierte in Paris gemeinsam mit Birgit Riess von der Bertelsmann Stiftung das Konzept für ein Internetportal zur Darstellung von CR-Risiken in der Lieferkette

30. 6. 2010

„Ressourcenverknappung und Klimawandel – Herausforderungen und Chancen aus Unternehmens- und Investorensicht“

Dinner-Diskussion des Club of Finance (CoF) in Frankfurt a.M. Moderation: Joachim Schlange

22. 2. 2010

Internationale Konferenz „Business Case for Sustainability“ an der Leuphana Universität Lüneburg

Workshop zum Thema „Risks and Chances in the Supply Chain“ mit Joachim Schlange

16. 11. 2007

Schließen

Zum S&C-Newsletter anmelden

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsemail mit weiteren Details.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* - Pflichtfeld

Schließen